Alfred Becker VG Eich vom Amtsgericht Worms und der Staatsanwaltschaft Mainz zum Justizopfer gemacht

Alfred

Becker

Justizopfer, Eich, RLP

Die Wahrheit ist der einzige Boden mit sicheren Halt

Justizopfer nicht Straftäter
Alfred Becker VG Eich und sein Widerstand gegen Richter des Amtsgericht Worms und Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Mainz
A

lfred Becker

Es gibt nur wenig Gerechtigkeit ohne Widerstand wenn Justitia das Recht beugt

Ein Mann ein Wort

E s geht mir um Gerechtigkeit, es geht mir darum nicht zu akzeptieren, dass die Justiz einerseits von Personalnot spricht, andererseits Richter am Amtsgericht Worms und Staatsanwälte bei der Staatsanwaltschaft Mainz Zeit haben, einen Justizskandal von der übelsten Sorte zu führen. Es geht mir darum, dass Richter und Staatsanwälte in Mainz und Worms erkennen, dass ich Alfred Becker aus der Verbandgemeinde Eich keinen Schritt weichen werde.

Chorgeist

D ie überwiegende Anzahl der Richter und Staatsanwälte, verfolgen ihre Verfahren mit Umsicht und Unparteilichkeit. Bis einige wenige aufgefordert werden, einen Richterkollegen bzw. einem Kollegen bei der Staatsanwaltschaft Rückendeckung zu geben. Dann geht der Wahnsinn los. Weggeflogen ist dann die Unparteilichkeit, die sich dann in einem perfiden Chorgeist verwandelt.

Justizskandal RLP

M eine naiven Vorstellungen zum Rechtsstaat, sind zu Anfang eingefasst in Machtlosigkeit, der Geschehnisse, gewesen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Verantwortliche der Verbandsgemeinde Eich, Polizisten der Polizeidirektion Worms, die Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Mainz, die Richter am Amtsgericht Worms, die Richter des Oberlandesgerichtes Koblenz gemeinsam aus niedrigen Beweggründen, einen Justizskandal, vom Zaun brechen wollten.

Kampf gegen Justiz

I n mir reifte mein Entschluss, diesen Missständen bei der Justiz von Rheinland-Pfalz, den Kampf anzusagen. Sich von einer perfiden Justiz nicht unterkriegen zu lassen, dass alles mit dem Ziel, in meinem Verfahren mehr Gerechtigkeit zu erreichen, dafür habe ich einen hohen Preis bezahlt.

Widerliches Gesicht

D enn darauf kann sich jeder verlassen: Geht man gegen Rechtsbeugung und Willkür bei der Justiz vor, dann zeigt die Justiz sein widerliches Gesicht.

Lobby-Verlust

Ü ber diese „Schein-Gerechtigkeit“ kann man überall nachlesen, doch es ändert sich nichts, da einerseits die Politik kein Interesse an Veränderungen zeigt und andererseits jedes Opfer der Justiz sein eigenes Süppchen kocht. Dadurch ergibt sich auch ein Lobby-Verlust.

Bemitleidenswert

I ch zeige hier auf, mit welchen rechtswidrigen Mitteln Justitia mein Leben zerstörte, und wie ich mich bis 2021, ganz allein in das Verfahren zurückkämpfte. Denn, nach mir nicht die Sintflut! Weil ich keine dieser Erfahrungen einen anderen wünsche, nehme ich jede Lüge genauso wie einen Rechtsverstoß persönlich und habe keine Angst, vor weiteren Repressionen einer bemitleidenswerten Justiz die sich selber die Anerkennung abgräbt.

Unerträgliche Strafprozesse

Unschuldig durch Urteil am Amtsgericht Worms 2020 von Richterin Sander LG Kaiserslautern verurteilt
book image

Beleidigung u.a.

Urteil AG Worms 2020

Richterin Sander

Derzeit in Berufung (01.06.2021)

Unschuldig durch Urteil am Amtsgericht Worms 2019 von Richterin Yildirim Amtsgericht Mainz verurteilt
book image

Beleidigung u.a.

Urteil AG Worms 2019

Richterin Yildirim

Derzeit in Berufung (01.06.2021)

Unschuldig durch Urteil am Amtsgericht Worms 2017 von Richter Bergmann Oberlandesgericht Koblenz verurteilt
book image

Beleidigung u.a.

Urteil AG Worms 2017

Richter Bergmann

Derzeit in Berufung (01.06.2021)

Unschuldig durch gescheitertes Betreuungsverfahren am Amtsgericht Worms 2016 von Richter Keiper Landgericht Landau verfolgt
book image

Betreuungsverfahren

AG Worms 2016

Richter Keiper

Gescheitert

0
counter icon

Verurteilungen

0
counter icon

Berufungen

0
counter icon

Rechtsbrüche

0
counter icon

Gerechtigkeit

Wenn Unrecht zu Recht wird

Neue Schiedsleute für die VG Eich

 

Am 24. Mai 2019 wurden Dr. Andrea Erbeldinger zur Schiedsfrau und Matthias Münk zum Schiedsmann für die VG Eich, durch den Direktor des Amtsgerichtes Worms, Herrn Rüdiger Orf, ernannt.

Schiedsverfahren - Schiedsamtsordnung

 

Die Broschüre von Minister Herbert Mertin sagt aus, dass nach einer Beleidigung unter Nachbarn, vor Erhebung einer Klage, der Schiedsmann des Schiedsamt bei der Verbandsgemeinde Eich eingeschaltet werden muss.

Kein öffentliches Interesse - Niemals

 

Betitelt ein Nachbar aus der VG Eich einen anderen Nachbarn mit "Du assozialer Sozialschmarotzer" sieht die Staatsanwaltschaft Mainz darin kein öffentliches Interesse und verweist den Anzeigenerstatter auf den Privatklageweg..

Immer öffentliches Interesse - Unrecht

 

Mit zweierlei Maß messen und dabei in beide Richtung das Rheinlandpfälzische Nachbarschaftsrecht zu missachten, bedeutet das die Bevölkerung immer mehr das Vertrauen in die Justiz genauso wie in die Landesregierung von Rheinland-Pfalz verlieren,

Unerfahrene Strafverteidiger

Gerade im Strafrecht gilt: "Glauben Sie nicht, mit jedem Anwalt wird alles gut!" Sie schützen sich vor einer Verurteilung, in Folge einer mangelnden Verteidigung durch einen unfähigen Strafverteidiger, wenn Sie der Stachel im Arsch der Justitia sind. Die Rechtsanwälte Nico Bracht (Mainz) und Martin Jungraihtmayer (Mannheim) wurden durch mich zweimal erfolgreich, wegen Unfähigkeit, entpflichtet.

quotes svg

Zuhälter der Staatsanwaltschaft

Bei allen bekannten Justizskandalen, zeigen sich die einseitigen und fehlerhaften Ermittlungen durch befangene Polizeibeamte. Gerade dann, wenn der Fall nicht offensichtlich ist, versagen die polizeilichen Ermittlungen.

quotes svg

Uneinsichtige Staatsanwälten

Bei teils schlampigen Ermittlungen der Polizei Worms, halten Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Mainz bei Verfahrensfehlern, immer die schützende Hand darüber, und gestehen auch nicht die offensichtlichsen Fehler ein.

quotes svg

Abgesicherter Terror

Richter am Amtsgericht Worms haben in den ersten Instanzen zwei Dutzend Rechtsfehler beganngen. Macht aber nichts! Staatsanwälte der Staatsanwaltschaft Mainz haben immer die Möglichkeit, die sogenannte "Unzulässige Sperrberufung" einzulegen. Danach läuft ihre Revision ins Leere, und es wird als Berufung am Landgericht Mainz und nicht am Oberlandesgericht Koblenz verhandelt.

quotes svg

Gegen den Strom

Nur wer gegen den Strom Schwimmt erreicht die Quelle. Nach 4 Jahren Berufung ohne Termin und Urteil, sowie mehr als 2500 Beschwerdeseiten und 16 Befangenheitsanträgen, wobei der gegen die Richterin Lattrell am AG Worms erfolgreich gewesen ist, erreicht ich im Alleingang gegen Richter am LG Mainz genauso wie gegen die Richter am OLG Koblenz, 2021 die Wende.

quotes svg

Zwischen den Fronten

Justizopfer kann nur werden, der Rechtsmittel gegen sein Urteil einlegt. Ich habe festgestellt, dass am Amtsgericht Rechtsbrüche möglich sind, die in der Berufung nicht möglich sind. Wenn ersichtlich ist, dass der Grund Ihrer Verurteilung massive Ermittlungsfehler gewesen sind, dann sollten Sie aktiv werden. Wenn Sie in den Krieg gegen die Justiz ziehen wollen, dann beachten Sie diese Tipps:

quotes svg