Staatsanwaltschaft Mainz stellt Ermittlungen ein

Nicht schuldig - Wenig Gerechtigkeit ohne Widerstand

Staatsanwaltschaft Mainz stellt Ermittlungen ein

 

Die Staatsanwaltschaft Mainz stellt Ermittlungen gegen Peter M. aus Eich wegen der Beleidigung mit den Worten "Sie Sozialschmarotzer Sie assoziales" und „Sprechen Sie mich nicht an, Sie Sozialschmarotzer, Sie Asoziales“ ein.

 
Staatsanwaltschaft Mainz stellt Ermittlungen wegen Beleidigung eines Nachbarn in der VG Eich ein OSta Hofius


Staatsanwaltschaft Mainz stellt Ermittlungen wegen Beleidigung eines Nachbarn in der VG Eich ein Staatsanwältin Euler



Alfred Becker
In den Mühläckern 21
67575 Eich

Staatsanwaltschaft Mainz
Ernst-Ludwig-Straße 7
55116 Mainz
Fax an 061311413229

23. Juni.2018

Betreff: Strafanzeige wegen Beleidigung und Verleumdung

hiermit erstatte ich Strafanzeige gegen Peter M.  In den Mühläckern xx , 67575 Eich, stelle Strafantrag wegen Beleidigung und Verleumdung und aller in Betracht kommenden Delikte. Dem liegt folgender Sachverhalt zugrunde:

Am 23.06.2018 arbeiten der Anzeigenerstatter und Zeugin Frau Carmen Schmitt In den Mühläckern 21, 67575 Eich am Haus, der Anzeigenerstatter reinigt mit einem Hochdruckreiniger das Pflaster, als um 9:55 Uhr diese Person (Bild beigefügt) Peter M. den Weg entlang geht. Der Anzeigenerstatter grüßt: „Hallo Herr Nachbar“ Peter M.: „Sprechen Sie mich nicht an, Sie Sozialschmarotzer, Sie Asoziales“. Um ein Beweismittel zu sichern und um ein Foto zu machen, wiederholte Peter M. „Sie asozialer Sozialschmarotzer“. Ich bitte, ein Ermittlungsverfahren einzuleiten und Frau Carmen Schmitt In den Mühläckern 21, 67575 Eich, zu vernehmen.

Alfred Becker